2-Euro-Coin-Card "Rheinland-Pfalz"

Art.-Nr.: 4SMB000041

6,- €
(inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten)
Lieferzeit: 1-2 Werktage ** Lieferzeit: 1-2 Werktage **
Menge: 

Coin-Card 2017 der Münze Berlin "Porta Nigra"

Das Wahrzeichen, das Rheinland-Pfalz für die 16-teilige deutsche 2-Euro-Bundesländerserie gewählt hat, ist die Porta Nigra in Trier. Die Porta Nigra (lateinisch für „Schwarzes Tor“) ist ein ehemaliges römisches Stadttor und bekanntes Wahrzeichen der Stadt Trier. Der seit dem Mittelalter bezeugte Name Porta Nigra ist wohl von der dunklen Färbung abgeleitet, die durch die Verwitterung des Sandsteins entstand. Ein anderer Name im Mittelalter lautete Porta Martis „Tor des Mars“. Von den Trierer Einwohnern wird die Porta Nigra meist nur als „Porta“ bezeichnet. Seit 1986 ist die Porta Nigra Teil des UNESCO-Welterbes Römische Baudenkmäler, Dom und Liebfrauenkirche in Trier. Des Weiteren ist sie ein geschütztes Kulturgut nach der Haager Konvention. Die Porta Nigra ist das besterhaltene römische Stadttor Deutschlands. Das Münzbild präsentiert zeigt die Porta Nigra in einer charakteristischen Außenansicht.

CoinCard 2017 "Porta Nigra" in attraktiver Kunststoffverpackung.

Münzzeichen "A" (mintmark "A").

Attraktive Münz-Karte aus Kunststoff mit eingelegter Münze. Mit Hintergrundinformationen zur 2-Euro-Gedenkmünze.

Attractive coin card made of plastic with inlaid coin. With background information on the 2-euro commemorative coin.

Allgemeine Hinweise zur Bestellung
Weitere Informationen zu den Lieferbedingungen >

Das sagen andere Kunden zu 2-Euro-Coin-Card "Rheinland-Pfalz":


Keine Bewertung vorhanden für 2-Euro-Coin-Card "Rheinland-Pfalz"!